Unverified Commit 7e324a68 authored by Christoph Johannes Kleine's avatar Christoph Johannes Kleine
Browse files

korrigiere faq: Unterschied zwischen Sicherheitsphrase und Sicherheitsschlüssel

parent 314b9059
......@@ -25,13 +25,13 @@ Dies ist eine Zusammenstellung häufiger Fragen und deren Antworten. Teilweise s
***
#### Nachrichten nicht lesbar{#unable-to-decrypt}
* Es muss zur zeit mindestens immer eine verifizierte Sitzung offen sein, am einfachsten geht dies, wenn der Desktop Client oder Element auf dem tragbarem Handrechner eingerichtet ist. Diese Programme können beendet und neu gestartet werden, ohne sich erneut anmelden zu müssen. Anderweitig kann eine verifizierte Matrixsitzung in einem privaten Webbetrachterfenster erstellt werden, indem man sich dort bei Matrix anmeldet und diese Sitzung aus einer bestehenden verifziert. Dieses Fenster kann nach ca. fünf Minuten geschlossen werden. Die Schlüssel werden durch die Verifikation in die anderen Matrixclients übernommen. Das erzeugt eine Geistersitzung welche dann immer offen ist. Dann können alle anderen Clients abgemeldet werden. Ansonsten können Nachrichten welche in dem Zeitraum ohne offene Matrixsitzung empfangen werden später nicht mehr gelesen werden.
* Es muss zur zeit mindestens immer eine verifizierte Sitzung offen sein, am einfachsten geht dies, wenn der Desktop Client oder Element auf dem tragbarem Handrechner eingerichtet ist. Diese Programme können beendet und neu gestartet werden, ohne sich erneut anmelden zu müssen. Anderweitig kann eine verifizierte Matrixsitzung in einem privaten Webbetrachterfenster erstellt werden, indem man sich dort bei Matrix anmeldet und diese Sitzung aus einer bestehenden verifziert. Dieses Fenster kann nach ca. fünf Minuten geschlossen werden. Die Schlüssel werden durch die Verifikation in die anderen Matrixclients übernommen. Das erzeugt eine Geistersitzung welche dann immer offen ist. Dann können alle anderen Clients abgemeldet werden. Ansonsten können Nachrichten welche in dem Zeitraum ohne offene Matrixsitzung empfangen werden später nicht mehr gelesen werden. Dies soll in Zukunft mittels der Funktion dehydrated devices gelöst werden.
* Wurde die Schlüsselsicherung ordnungsgemäß eingerichtet?
* Nachrichten bleiben nicht lesbar, wenn Matrixsitzungen erstellt werden und dann das Fenster des Webbetrachters einfach geschlossen wird, ohne sich abzumelden. Lösung: nur für neue Nachrichten möglich: diese Dokumentation durchlesen.
***
#### Was ist der Unterschied zwischen Sicherheitsphrase und Sicherheitsschlüssel? {#securityphrase-vs-securitykey}
Das Passwort, das auf die Schlüsselsicherung zugreifen kann, wird Sicherheitsschlüssel genannt und ist sehr lang, beginnt mit einem großen E und sollte nach dem Einrichten gespeichert oder ausgedruckt werden. Da dieses Passwort im Alltag schlecht gemerkt werden kann (bspw. unterwegs, wenn man mal eben in Matrix vorbeischauen möchte, aber nur fremde Rechner zur Verfügung hat) kann man sich eine (gut merkbare) Sicherheitsphrase ausdenken, aus der der Sicherheitsschlüssel (im Browser/Client) errechnet werden kann, bevor versucht wird, die Schlüsselsicherung „zu öffnen.
Das Kennwort, welches für die Schlüsselsicherung benötigt wird heißt Sicherheitsprase. Damit verschlüssel der Matrixclient den Sicherheitsschlüssel/Wiederherstellungsschlüssel. Der Sicherheitsschlüssel wird beim erstellen als recovery-key.txt angeboten und sollte bei Windows nicht unter Downloads gespeichert werden, da dieser von Windows gegebenenfalls automatisch bereinigt wird. Der Sicherheitsschlüssel besteht aus 12 Blöcken zu je vier Zeichen. Es emphielt sich nach dem Einrichten des Sicherheitsschlüssels diesen in einem Passwortmanager, als Datei und evlt. ausgedruckt zu speichern. Da der Sicherheitsschlüssel im Alltag schlecht gemerkt werden kann (bspw. unterwegs, wenn man mal eben in Matrix vorbeischauen möchte, aber nur fremde Rechner zur Verfügung hat) kann man sich eine (gut merkbare) Sicherheitsphrase ausdenken, damit kann dann die Sitzung verifiziert werden und wird damit mit der Schlüsselsicherung verbunden.
***
#### Warum sieht man im Element Desktop-Client keine Statuszeile am unteren Ende des Bildschirms wenn man über Hyperlinks hovert (= Maus drüber bewegt und verweilt)? Wie kann man diesen dann vertrauen? {#no-statusline}
Tatsächlich ist die Statusleiste eine beliebte Prüfung der Seriösität von Hyperlinks, die man versucht ist anzuklicken. Im Element Desktop Client geht das ähnlich der mobilen Clients nicht. Hier kann man nur mit der rechten Maustaste auf den Link klicken und so die präsentierte Zielseite auf Seriösität prüfen.
......
Supports Markdown
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment