Commit 6b34b22b authored by Stefan Ruehl's avatar Stefan Ruehl
Browse files

Customize integrations

parent f2533613
......@@ -14,32 +14,6 @@ Integrations/Widgets can be managed via the room information in the upper right
Here, for example, an etherpad, a jitsi video conference, an RSS bot, etc. can be integrated, i.e. services that are located and run on other servers. Therefore, when using integrations, the JavaScript activity of vector.im (for the integration manager) and other servers (e.g. in the Firefox addon NoScript) must be allowed. Since the widgets are often too small to use the services in their full functionality, widgets can often be opened large in new browser tabs.
In the following videos Prof. Dr. Alexander Lasch presents some possibilities for integrating widgets into matrix rooms for digital teaching:
https://invidious.13ad.de/watch?v=AtkA-sE-9uU
https://invidious.13ad.de/watch?v=D2Pq-NCaVGE
## Jitsi Videoconference
A 1:1 phone call or video within Matrix uses the direct WebRTC connection between both parties. From the 3rd person on, [Jitsi](https://de.wikipedia.org/wiki/Jitsi) is used, a free video conferencing tool (Apache license), which was installed locally at the TU Dresden in the course of the Corona crisis and the reduced availability of DFNconf: https://jitsi.tu-dresden.de
If the video conference call is started via the camera icon in the lower right corner, the Jitsi operated by the TU Dresden is automatically used. In order for Jitsi to be used for the video conference, at least three people must participate in the conference. If only two people participate in the conference, a direct connection will be established.
{{% notice warning %}}
If the jitsi integration is added via the Integration Manager, the jitsi instance of TU Dresden is not used
{{% /notice %}}
Also with Jitsi, opening the widget as a separate tab is useful to use the full functionality (e.g. screen sharing).
The use of a headset (headphone + microphone) is highly recommended to avoid feedback between sound recording and sound playback. Ideally a headset with a microphone close to the head and not just a headphone and use of the microphone hole on the laptop, which causes noise through it.
The m key mutes your microphone - with this setting you should always start a conference. The space bar switches the microphone on when muting is active (push-to-talk). Since the microphone input levels are all set differently, all hearing participants can adjust the volume of all conference participants individually. Furthermore, the individual video quality can be adjusted.
For sharing the screen contents (or specific program windows), it may be necessary to adjust the security settings of the operating system (e.g. in MacOS under System Preferences > Security > Privacy > Screen Capture).
Many thanks to Dr. Eike Dohmen ([Professorship of Magnetofluiddynamics, Measurement and Automation Technology](https://tu-dresden.de/ing/maschinenwesen/imd/mfd)) and Prof. Dr. Alexander Lasch ([Professorship of German Linguistics and History of Language](http://tu-dresden.de/gsw/slk/germanistik/gls/)) for tests and hints on the interaction of Matrix and Jitsi.
## Etherpad
The Etherpad widget can be used for collaborative writing or attaching important information to a room.
......@@ -47,10 +21,5 @@ The Etherpad widget can be used for collaborative writing or attaching important
{{% notice warning %}}
For this purpose, a name must be assigned which must have less than 16 characters!
{{% /notice %}}
Etherpads have no user rights management, everyone can write and overwrite other texts (caution!). If user management is needed, better use [Nextcloud Text](https://github.com/nextcloud/text) (contact TUD cloudstore) or [CodiMD](https://md.inf.tu-dresden.de/)
## Custom widget
Any Internet pages can be integrated. For example [CodiMD](https://md.inf.tu-dresden.de/) to display LaTeX formulas.
Etherpads have no user rights management, everyone can write and overwrite other texts (caution!). If user management is needed, better use [Nextcloud Text](https://github.com/nextcloud/text) (contact h_da cloud)
......@@ -14,31 +14,6 @@ weight: 80
Hier kann bspw. ein Etherpad, eine Jitsi-Videokonferenz, ein RSS-Bot o.a. eingebunden werden, also Dienste, die auf anderen Servern liegen und ausgeführt werden. Daher ist bei Nutzung von Integrations auch die JavaScript-Aktivität von vector.im (für den Integrationsmanager) und weiteren Servern (bspw. im Firefox-Addon NoScript) zu erlauben. Da die Widgets oftmals zu klein sind, um die Dienste in ihrer vollen Funktionalität zu nutzen, lassen sich Widgets auch oft in neuen Browser-Tabs groß öffnen.
Prof. Dr. Alexander Lasch präsentiert in folgenden Videos einige Möglichkeiten zum Einbinden von Widgets in Matrix-Räume für die digitale Lehre:
https://invidious.13ad.de/watch?v=AtkA-sE-9uU
https://invidious.13ad.de/watch?v=D2Pq-NCaVGE
## Jitsi Videokonferenz
Ein 1:1 Telefonat oder Video innerhalb von Matrix nutzt die direkte WebRTC-Verbindung zwischen beiden Beteiligten. Ab der 3. Person wird [Jitsi](https://de.wikipedia.org/wiki/Jitsi) hinzugezogen, ein freies Videokonferenz-Tool (Apache-Lizenz), welches im Zuge der Corona-Krise und der verminderten Verfügbarkeit vom DFNconf auch lokal an der TU Dresden installiert wurde: https://jitsi.tu-dresden.de
Wenn das Videotelefonat über das Kameraicon rechts unten begonnen wird, wird automatisch das von der TU Dresden betriebene Jitsi verwendet. Damit Jitsi für die Videokonferenz verwendet wird, müssen mindestens drei Personen an der Konferenz teilnehmen. Wenn nur zwei Personen an der Konferenz teilnehmen, wird eine Direktverbindung aufgebaut.
{{% notice warning %}}
Wenn die Jitsi-Integration über den Integrationmanager hinzugefügt wird, wird nicht die Jitsiinstanz der TU Dresden verwendet
{{% /notice %}}
Auch bei Jitsi ist das öffnen des Widgets als eigener Tab sinnvoll, um die volle Funktionalität (bspw. Bildschirm teilen / Screensharing) zu nutzen.
Die Nutzung eines Headsets (Kopfhörer + Mikrofon) ist sehr zu empfehlen, um Rückkopplungen zwischen Tonaufnahme und Tonwiedergabe zu verhindern. Idealerweise ein Headset mit Mikro in Kopfnähe und nicht nur ein Kopfhörer und eine Nutzung des Mikro-Löchleins am Laptop, was zu Geräuschen durch diesen führt.
Die Taste m schaltet das eigene Mikrofon stumm - mit dieser Einstellung sollte man immer in eine Konferenz starten. Die Leertaste schaltet bei aktiver Stummschaltung das Mikrofon an (Push-to-talk). Da die Mikrofon-Eingangspegel alle unterschiedlich einstellen, können alle hörenden Teilnehmenden die Lautstärke aller Konferenzteilnehmenden individuell anpassen. Weiterhin ist die eigene Videoqualität einstellbar.
Für das Teilen des Bildschirminhaltes (bzw. spezifischer Programmfenster) ist ggf. eine Anpassung der Sicherheitseinstellungen des Betriebssystems nötig (bspw. in MacOS unter Systemeinstellungen > Sicherheit > Datenschutz > Bildschirmaufnahme).
Vielen Dank an Dr. Eike Dohmen ([Professur für Magnetofluiddynamik, Mess- und Automatisierungstechnik](https://tu-dresden.de/ing/maschinenwesen/imd/mfd)) und Prof. Dr. Alexander Lasch ([Professur für Germanistische Linguistik und Sprachgeschichte](http://tu-dresden.de/gsw/slk/germanistik/gls/)) für Tests und Hinweise zum Zusammenspiel von Matrix und Jitsi.
## Etherpad
......@@ -47,10 +22,6 @@ Zum kollaborativen Schreiben oder Anheften von wichtigen Informationen an einen
{{% notice warning %}}
Hierzu ist ein Name zu vergeben, der weniger als 16 Zeichen haben muss!
{{% /notice %}}
Etherpads haben kein Benutzerrechtemanagement, alle können schreiben und andere Texte überschreiben (Vorsicht!). Falls Benutzermanagement benötigt wird besser [Nextcloud Text](https://github.com/nextcloud/text) (Forderung an TUD cloudstore richten) oder [CodiMD](https://md.inf.tu-dresden.de/) nutzen
## Custom Widget
Hierbei können beliebige Internetseiten eingebunden werden. Bspw. [CodiMD](https://md.inf.tu-dresden.de/), um LaTeX-Formeln anzuzeigen.
Etherpads haben kein Benutzerrechtemanagement, alle können schreiben und andere Texte überschreiben (Vorsicht!). Falls Benutzermanagement benötigt wird besser [Nextcloud Text](https://github.com/nextcloud/text) (Forderung an h_da cloud richten)
Supports Markdown
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment