Commit 518cde3d authored by Stefan Ruehl's avatar Stefan Ruehl
Browse files

Customize privacy

parent 4907a154
......@@ -5,7 +5,7 @@ draft: false
chapter: true
weight: 900
---
## Privacy Policy for the Matrix Service of TU Dresden
## Privacy Policy for the Matrix Service of Darmstadt University of Applied Sciences
**What is the purpose of the data processing?**
......@@ -14,92 +14,12 @@ weight: 900
**Who is responsible for data processing and to whom can turn the affected person?**
Responsible
in the sense of Art. 4 No. 7 DSGVO is the [TU Dresden](https://tu-dresden.de/impressum).
in the sense of Art. 4 No. 7 DSGVO is the [Darmstadt University of Applied Sciences](https://h-da.de/impressum).
contact person:
Prof. Dr. Oliver Sander
Professur für Numerik partieller Differentialgleichungen
TU Dresden
01062 Dresden
**Where do I find further information on Privacy Policies?**
and
Christian Bruchatz
Bereich Ingenieurwissenschaften
01062 Dresden
Tel. +49 351 463-32328
[matrix@tu-dresden.de](mailto:matrix@tu-dresden.de)
and the data protection officer of the TU Dresden
Herr Jens Syckor
01062 Dresden
Tel.: +49 (0)351 463 32839
Fax: +49 (0)351 463 39718
E-Mail: [informationssicherheit@tu-dresden.de](mailto:informationssicherheit@tu-dresden.de)
**Which personal data are processed?**
The processing includes the following personal data:
1. access management: first & last name(s), mail address, Matrix-ID (localpart of
mail address), display name
2. authentication: username and password
3. user content: all data that the user enters into the system (end-to-end encryption possible)
4. device identification: IP addresses with time stamp and device name; type of device used (mobile / desktop), operating system
5. server log: IP addresses with timestamp
6. audio/video telephony: IP addresses, AV data
7. notifications (mail)
** How long will the personal data be stored?
The personal data is stored according to § 16 Abs. 4 IT-Ordnung of the TU
Dresden at the latest 15 months after the departure of the affected
Person deleted.
**What rights are the persons concerned basically entitled to?**
<u>Right to information (Art. 15 DSGVO)</u>
The parties concerned have the right to obtain information at any time about the
and the possible recipients of this data.
to be able to request data.
<u>Right to correction, deletion and restriction (Art. 16 - 18 DSGVO)</u>
The persons concerned can inform the TU Dresden about the
Correction, deletion of your personal data or the
to demand restriction of the processing.
<u>right to data transferability (Art. 20 DSGVO)</u>
The persons concerned can demand that the person responsible give them their
personal data is transmitted in machine-readable format.
<u>right of appeal (Art. 77 DSGVO)</u>
Affected persons can contact the competent supervisory authority at any time
for data protection. The competent supervisory authority is:
Sächsische Datenschutzbeauftragter
Postfach 11 01 32
01330 Dresden
Tel.: +49(0)351/85471 101
Fax:+ 49(0)351/85471 109
E-Mail: [saechsdsb@slt.sachsen.de](mailto:saechsdsb@slt.sachsen.de)
[University of Applied Sciences](https://h-da.de/datenschutz)
[Imprint]({{< ref "imprint" >}})
......
......@@ -5,41 +5,17 @@ draft: false
chapter: true
weight: 900
---
## Datenschutzerklärung für den Matrix-Dienst der TU Dresden
## Datenschutzerklärung für den Matrix-Dienst der Hochschule Darmstadt
**Welcher Zweck wird mit der Datenverarbeitung verfolgt?**
"Matrix" ist ein offener, dezentraler Kommunikationsdienst für die Echtzeitkommunikation. Es wird den Mitgliedern und Angehörigen der TU Dresden unter Einhaltung der einschlägigen gesetzlichen und rechtlichen Bestimmungen zum Datenschutz und zur IT-Sicherheit ermöglicht, mittels ihres ZIH-Logins mit Angehörigen dieser und anderer Universitäten sowie weiteren Matrix-Nutzenden (bspw. akademischen Partner:innen) per Chat sowie Audio-/Video-Telefonie zu kommunizieren. Ziel des Einsatzes von Groupware-Systemen sind insbesondere die Sicherstellung und Vereinfachung arbeitsorganisatorischer Maßnahmen für die gemeinschaftliche Arbeit von Nutzerinnen und Nutzern, Personengruppen, Teams und Gremien sowie das Kommunikationsmanagement. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich für vorgenannte Zwecke.
**Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen können sich
betroffene wenden?**
**Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen können sich betroffene wenden?**
Verantwortlicher
i.S.d. Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist die [TU Dresden](https://tu-dresden.de/impressum).
i.S.d. Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist die [Hochscule Darmstadt](https://h-da.de/impressum).
Ansprechpartner:
Prof. Dr. Oliver Sander
Professur für Numerik partieller Differentialgleichungen
TU Dresden
01062 Dresden
und
Christian Bruchatz
Bereich Ingenieurwissenschaften
01062 Dresden
Tel. +49 351 463-32328
[matrix@tu-dresden.de](mailto:matrix@tu-dresden.de)
sowie der Datenschutzbeauftragte der TU Dresden
Herr Jens Syckor
01062 Dresden
Tel.: +49 (0)351 463 32839
Fax: +49 (0)351 463 39718
E-Mail: [informationssicherheit@tu-dresden.de](mailto:informationssicherheit@tu-dresden.de)
**Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet?**
......@@ -60,47 +36,10 @@ Die Verarbeitung umfasst folgende personenbezogene Daten:
7. Benachrichtigungen (Mail)
**Wie lange werden die personenbezogenen Daten gespeichert?**
Die personenbezogenen Daten werden gemäß § 16 Abs. 4 IT-Ordnung der TU
Dresden spätestens 15 Monate nach dem Ausscheiden der betroffenen
Person gelöscht.
**Welche Rechte stehen den betroffenen Personen grundsätzlich zu?**
<u>Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)</u>
Die Betroffenen haben das Recht, jederzeit Auskunft über die zu ihrer
Person verarbeiteten Daten sowie die möglichen Empfänger dieser
Daten verlangen zu können.
<u>Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung (Art. 16 - 18 DSGVO)</u>
Die Betroffenen können jederzeit gegenüber der TU Dresden die
Berichtigung, Löschung ihrer personenbezogenen Daten bzw. die
Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.
<u>Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)</u>
Die Betroffenen können verlangen, dass der Verantwortliche ihnen ihre
personenbezogenen Daten maschinenlesbaren Format übermittelt.
<u>Beschwerderecht (Art. 77 DSGVO)</u>
Betroffene Personen können sich jederzeit an die zuständige Aufsichtsbehörde
für den Datenschutz wenden. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist:
Sächsische Datenschutzbeauftragter
Postfach 11 01 32
01330 Dresden
Tel.: +49(0)351/85471 101
**Wo finde ich weiter Informationen**
Fax:+ 49(0)351/85471 109
[Datenschutz der Hochschule Darmstadt](https://h-da.de/datenschutz)
E-Mail: [saechsdsb@slt.sachsen.de](mailto:saechsdsb@slt.sachsen.de)
[Impressum]({{< ref "imprint" >}})
......
Supports Markdown
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment